QR Code Business Card

Archiv für die Kategorie Kaffee-Satz

Kaffee-Satz vom 14.11.2017

kaffee-satz

„Das Gute – dieser Satz steht fest – ist stets das Böse, was man läßt.“

Informationen zum Autor

Wilhelm Busch
* 15. April 1832 in Wiedensahl, Deutschland
† 9. Januar 1908 in Mechtshausen, Deutschland
Heinrich Christian Wilhelm Busch war einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands. Seine ersten Bildergeschichten erschienen ab 1859 als Einblattdrucke. In Buchform wurden sie erstmals 1864 unter dem Titel „Bilderpossen“ veröffentlicht. Schon seit den 1870er Jahren in ganz Deutschland berühmt, galt er bei seinem Tod dank seiner äußerst volkstümlichen Bildergeschichten als „Klassiker des deutschen Humors“.

Kaffee-Satz vom 09.11.2017

kaffee-satz

„Wer dem Verbrechen Nachsicht übt, wird sein Komplize.“

Informationen zum Autor

Voltaire
* 21. November 1694 in Paris
† 30. Mai 1778 in Paris
François Marie Arouet war einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. Er nahm am 12. Juni 1718 – ohne irgendeinen Vornamen – den Namen Voltaire an.

Kaffee-Satz vom 01.11.2017

kaffee-satz

„Ich sage ihnen, was Regierungen nicht wollen! Die wollen keine Bevölkerung, die in der Lage ist kritisch zu denken und sachkundig und gebildet ist, in der Lage kritisch zu denken. Das hilft denen nicht und ist gegen ihre Interessen!“

Informationen zum Autor

George Carlin
* 12. Mai 1937 in New York City, USA
† 22. Juni 2008 in Santa Monica, USA
George Denis Patrick Carlin war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Sozialkritiker und Autor. Seine Karriere begann er Ende der 1950er als Radiomoderator, erlangte jedoch schnell als Stand-up-Comedian Berühmtheit. Mit seinem 1972 erschienenen Album „FM & AM“ wandelte er sich zum sozialkritischen Künstler, der vor allem die amerikanische Konsumgesellschaft, politische Korrektheit und Religion aufs Korn nahm. Besondere Berühmtheit erlangte er für seine Seven Dirty Words, die man nicht im Fernsehen sagen darf.

Kaffee-Satz vom 28.10.2017

kaffee-satz

„Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der, dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…“

Informationen zum Autor

Friedrich Franz Friedmann
* 26. Oktober 1876 in Berlin, Deutschland
† 19. Februar 1953 in Monte Carlo, Monaco
war ein deutscher Mediziner und ein Pionier der Tuberkuloseforschung.

Er wuchs als Sohn einer jüdischen Familie auf, konvertierte aber zum Christentum. Sein Studium der Medizin absolvierte er in Freiburg im Breisgau und Berlin.

1902 gelangten Friedmann erste Entdeckungen auf dem Gebiet der Tuberkuloseforschung, darunter die Lungentuberkulose der Kaltblüter sowie die Reinzüchtung der Schildkrötentuberkelbazillen.

Kaffee-Satz vom 24.10.2017

kaffee-satz

„Wenn du denkst, dass wir die Welt nicht verändern können, bedeutet das einfach nur, dass du nicht derjenige sein wirst, der sie verändert.“

Informationen zum Autor

Jacque Fresco
* 13. März 1916 in New York City, USA
† 18. Mai 2017 in Sebring, USA
war ein US-amerikanischer Autor, autodidaktischer Sozial-Architekt, Industriedesigner und Erfinder, der in Florida lebte. Insbesondere auf seinen Beobachtungen und Erfahrungen während der Great Depression beruhten seine Ansichten und der Wunsch, Lösungen mit maximalem Nutzen für die Menschen zu kreieren. Er schrieb und hielt Vorlesungen zu Themen wie Holismus, Entwicklung nachhaltiger Städte, Social Design, Energieeffizienz, Rohstoff-Verwaltung und Automatisierung. Seine Ideen hat er in dem von ihm geleiteten Venus-Projekt vereint.

Kaffee-Satz vom 20.10.2017

kaffee-satz

„Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand bietet, befindet sich in seinem Kopf.“

Informationen zum Autor

Ephraim Kishon
* 23. August 1924 in Budapest, Ungarn
† 29. Januar 2005 in Meistersrüte, Schweiz
war ein israelischer Satiriker ungarischer Herkunft. Er gilt im deutschsprachigen Raum als einer der erfolgreichsten Satiriker des 20. Jahrhunderts.

Kaffee-Satz vom 12.10.2017

kaffee-satz

„Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.“

Informationen zum Autor

Publius Cornelius Tacitus
* ca. 58 n. Chr.
† ca. 120 n. Chr.
war ein bedeutender römischer Geschichtsschreiber, Historiker und Senator.

Kaffee-Satz vom 06.10.2017

kaffee-satz

„Wie es jetzt politisch weitergeht? Ich bin da ratlos. Aber eines ist klar: Politik muß die Bürger wieder mitnehmen. Das war doch früher auch so… Das ist doch noch gar nicht so lange her…

Heute werden immer Gesetze in Brüssel verabschiedet und wir müssen akzeptieren, was Bürokraten … bestimmen.

Da sitzen aber viele Leute, die kein Mensch gewählt hat. Ist das Demokratie? Ich finde nicht … Ich kann der Politik, den Parteien nur raten: Geht wieder zu den Menschen und hört zu!“

Informationen zur Autorin

Mariae Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis
* 23. Februar 1960 in Stuttgart, Deutschland
ist eine deutsche Unternehmerin und Managerin.

Kaffee-Satz vom 28.09.2017

kaffee-satz

„Man muß schon sehr arrogant sein zu glauben, dass wir Menschen das Klima verändern können.“

Informationen zum Autor

Nicolas Sarkozy
* 28. Januar 1955 in Paris, Frankreich
Nicolas Paul Stéphane Sárközy de Nagy-Bocsa ist ein französischer Politiker. Von 2007 bis 2012 war er Staatspräsident der Französischen Republik. Im zweiten Halbjahr 2008 bekleidete Sarkozy das Amt des Vorsitzenden des Europäischen Rates. Von 2004 bis 2007 war Sarkozy Vorsitzender der konservativen gaullistischen Union pour un mouvement populaire, von November 2014 bis August 2016 war er es erneut; in dieser Zeit benannte sich die Partei in Les Républicains um.

2012 verlor er die Präsidentschaftswahl (22. April und 6. Mai) gegen François Hollande, den Kandidaten der Parti socialiste (PS). Sarkozy bewarb sich im November 2016 vergeblich um eine erneute Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2017.

Kaffee-Satz vom 23.09.2017

kaffee-satz

„Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist es völlig egal was uns trennt.”

Informationen zum Autor

Ernst Ferstl
* 19. Februar 1955 in Neunkirchen, Österreich
ist ein österreichischer Lehrer und Schriftsteller. Unter anderem stammen von ihm Wegweiser, aber auch die Texte Durchblick und Zurufe