zimt-orangen-kaffee

Zimt-Orangen Kaffee

Der Zimt-Orangen-Kaffee ist eine Kaffee-Spezialität die gerne in der kalten Jahreszeit getrunken wird. Zu Weihnachten eignet er sich besonders gut zu feinem Dresdner Stollen, Nürnberger Oblaten-Lebkuchen oder Mandelspekulatius.

Man kann den Kaffee zusätzlich mit einem Orangenlikör, z.B. Likör 43 (Licor Cuarenta y Tres) verfeinern. Die Variante ohne Alkohol eignet sich für Kinder ab 12 Jahre.

Zutaten für 4 Tassen / 4 Gläser:

Schale einer unbehandelten Orange
2 Zimtstangen
4 Tassen Espresso
4 EL brauner Zucker
150 ml Frischmilch
Zimt gemahlen als Garnitur

Nährwert pro Tasse / Glas:

ca. 85 kcal/ 350 kJ, 1 g Eiweiß, 1 g Fett, 18 g Kohlenhydrate

Zubereitung:

Orange heiß waschen, trocknen. Von der einen Hälfte mit einem Zestenreißer feine Streifen abziehen und diese dann kühl stellen. Die andere Hälfte der Orange dünn abschälen. Den Espresso mit Zimtstangen aufkochen, die Temperatur mindern und 5 Minuten leicht köcheln lassen, danach den Zucker hinzuzufügen, vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Die Milch erhitzen und aufschäumen. Den Kaffee durch ein feines Sieb in 4 Tassen / Gläser geben, jeweils etwas Milchschaum als Haube darauf geben. Mit Zimt bestäuben und mit den Orangenzesten garniert servieren.

Diesen Inhalt mit Freunden teilen: