QR Code Business Card

Kaffee-Satz vom 17.03.2013

kaffee-satz

„Nicht was der Mensch ißt, sondern was er verdaut, macht ihn stark, nicht was wir gewinnen, sondern was wir sparen, macht uns reich, nicht was wir lesen, sondern was wir im Kopf behalten, macht uns gescheit, nicht was wir predigen, sondern was wir tun, macht uns zu Christen.”

Informationen zum Autor

Sir Franzis Bacon
* 22. Januar 1561 in London
† 09. April 1626 in London
war ein englischer Philosoph und Staatsmann. Er war der Wegbereiter des Empirismus

Warum einfach…

erde

… wenn es auch kompliziert geht?

Die Initialisierung eines Teils vom wiederum 365,25ten Teil der Bewegung unseres Rotationsellipsoiden um eine gigantische, dichte Wasserstoff-Heliumwolke beinhaltet im Sprechinstrument ein Edelmetall.
(Morgenstund hat Gold im Mund)

Mentale Imagination besitzt die Abilität durch Kontinentaldrift kausierte Gesteinsformationen in ihrer lokalen Position zu transferieren.
(Der Glaube kann Berge versetzen)

weiterlesen

Klassentreffen

klassentreffen

Schneewittchen, Herkules und Baron Münchhausen waren – das ist weitgehend unbekannt – gemeinsam in der Schule.

Beim 20-jährigen Klassentreffen reden sie darüber, ob Schneewittchen eigentlich noch die Schönste im Lande ist, Herkules noch der Stärkste und Münchhausen noch der größte Lügner aller Zeiten ist.

Da fällt Schneewittchen ein, dass sie noch einen alten Spiegel zu Hause hat, den man solche Sachen fragen kann und der immer die Wahrheit sagt.

weiterlesen

Kaffee-Satz vom 14.03.2013

kaffee-satz

„Es gibt ein unfehlbares Rezept, eine Sache gerecht unter zwei Menschen aufzuteilen: Einer von ihnen darf die Portionen bestimmen, und der andere hat die Wahl.”

Informationen zum Autor

Gustav Stresemann
* 10. Mai 1878 in Berlin
† 03. Oktober in Berlin
war deutscher Politiker, Reichskanzler sowie Außenminister in der Zeit der Weimarer Republik. 1926 erhielt er den Friedensnobelpreis

coffee time

coffee001

Zusammen

Für alle, die Gutes mögen.

weiterlesen

Männer und Frauen…

das-perfekte-paar

… passen einfach nicht zusammen.

Das perfekte Paar

Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau. Sie begegneten sich, und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie. Die Hochzeit war einfach perfekt. Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt. An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche Straße entlang, als sie am Straßenrand jemanden bemerkten, der offenbar eine Panne hatte. Da sie das perfekte Paar waren, hielten sie an, um zu helfen. Es war der Weihnachtsmann mit einem riesigen Sack voller Geschenke. Da sie die vielen Kinder am Weihnachtsabend nicht enttäuschen wollten, lud das perfekte Paar den Weihnachtsmann mitsamt seiner Geschenke in ihr Auto. Und bald waren sie daran, die Geschenke zu verteilen. Unglücklicherweise verschlechterten sich die ohnehin schon schwierigen Straßenbedingungen immer mehr, und schließlich hatten sie einen Unfall.
Nur einer der Drei überlebte. Wer war es?

Um es heraus zu finden klicke bitte

hier

Kaffee-Satz vom 11.03.2013

kaffee-satz

„In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden.”

Informationen zum Autor

William Somerset Maugham
* 25. Januar 1874 in Paris
† 16. Dezember 1965 in Saint-Jean-Cap-Ferrat bei Nizza
war ein englischer Arzt, Erzähler und Dramatiker

Einfach so

One of the best – und weil heute Sonntag ist…

Stilblüten 1

stilblueten

  • Vor der Aufklärungswelle war der Geschlechtsakt eine Schweinerei, über die man nicht spricht. Heute ist er erlaubt und macht Spaß.
  • Im Wahllokal machte sich mein Vater an der Liste zu schaffen. Als er endlich wusste, was er wollte, machte er das Kreuz. Dann ging er zu der freundlichen Helferin, die ihm erwartungsvoll den Schlitz öffnete.